Datenschutz

Informationen zum Datenschutz gem. Art.13 DSGVO

„Industrie-Risk GmbH“

Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten

(Stand 01.05.2021)

 

I         Allgemeine Hinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und legen großen Wert darauf, Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Versicherungsvertragsgesetzes (VersVG) zu behandeln. Personenbezogene Daten sind all jene Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse usw.).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

Industrie-Risk GmbH

Oberfeldstraße 22

5082 Grödig

Tel.: 0043 (0)50 470 300

Fax: 0043 (0)50 470 350

info@industrie-risk.com

 

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten kontaktieren Sie bitte unsere Abteilung Datenschutz unter der o.a. Adresse oder schreiben Sie uns per E-Mail an info@industrie-risk.com

 

  1. Kategorien von personenbezogenen Daten und Zweck der Speicherung

Für die Anbahnung einer Geschäftsbeziehung oder zur Vertragsabwicklung verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum), Daten über das versicherte Interesse je nach Versicherungssparte (versicherte Person, Gebäude, KFZ usw.) sowie Vertragslaufzeit, Versicherungssumme, Versicherungsprämie, Bankverbindung. Angaben von Dritten wie Gutachter oder Ärzte werden ebenfalls verarbeitet.

Für die Schadensabwicklung verarbeiten wir außerdem zusätzliche Angaben zum Versicherungsfall (Schadendatum, Schadenhergang, Fotos, Unfallberichte) sowie die Leistungsdaten wie Bankverbindung und Leistungshöhe. Sofern wir Angaben von Dritten bekommen z.B. Sachverständige, Behörden, Reparaturwerkstätten, Ärzte, Krankenhäuser, werden auch diese Daten verarbeitet.

  • Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten zur Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen wir als Versicherungsmakler unterliegen (DSGVO, VersVG, MaklerG) und für die Wahrnehmung unserer diesbezüglichen Aufgaben wie Vertragserstellung, -verwaltung, Schadensabwicklung, Meldungen an Versicherungsunternehmen und Behörden, etc. sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer effizienten externen und internen Kommunikation in Belangen der Kundenverwaltung und Kundenbetreuung.

 

1.2       Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit es aufgrund o.g. Zwecke erforderlich ist, werden Daten an Versicherungsunternehmen, Banken, Inkassounternehmen, Vertragspartner, steuerliche Vertretungen, Gerichte, Rechtsanwälte und Notare, Verwaltungsbehörden, Finanzämter, Autohäuser, Reparaturwerkstätten, Sachverständige und geschädigte Dritte sowie externe IT-Dienstleister übermittelt.

 

1.3       Speicherdauer

Die Daten werden grundsätzlich solange aufbewahrt, wie gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen bzw. zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten notwendig sind.

 

 

  1. Nutzung unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, erhebt und speichert der Provider dieser Seite automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wenn Sie uns mittels Kontaktformular Angaben zukommen lassen, werden diese Angaben aus dem Formular inkl. der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

2.1          Zweck der Speicherung

Die o.g. Daten werden gespeichert um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen, diese zu verbessern, um Nutzungsstatistiken zu erstellen sowie um Angriffe erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern und Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungspflichten – bleiben davon unberührt.

 

2.2          Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung begründet die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen wir unterliegen (DSGVO) und unser berechtigtes Interesse unsere Website benutzerfreundlich zu gestalten und vor Angriffen zu schützen.

 

2.3         Speicherdauer

Grundsätzlich für die Dauer von 3 Monaten. Längere Speicherdauer erfolgt nur wenn nötig, um festgestellte Angriffe zu untersuchen oder bis zum Ende gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder möglicher Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis dienen.

 

2.4       Cookies

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies. Diese Analyse erfolgt in der Regel anonym; das Surfverhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Internetbesuches automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

2.5          SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber in Form einer Anfrage senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

 

II             Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über die Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sie haben das Recht Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu lassen.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde – der Datenschutzbehörde der Republik Österreich in Wien – zu.

 

 

III            Internationale Datenübermittlung

Es werden von uns keine personenbezogenen Daten in Drittländer übermittelt.


IV           Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch SPAM-E-Mails, vor.

Industrie-Risk

Kontakt

T   +43 (0) 50 470 300
F   +43 (0) 50 470 350
E   info@industrie-risk.com

Industrie-Risk
Industrie-Risk GmbH

Oberfeldstraße 22
A-5082 Grödig